Magazin
N E W S

November 2017
Nr. 226


Bestellung

Download the MEDIA BIZ app from the Apple newsstand (iOS 11 and Android available soon) free of charge.
The MEDIA BIZ App includes coverage for English speaking readers.


Vielfalt statt Einfalt

Mit der Eröffnung der Video-Abteilung auf der heurigen Photo+Adventure steht der heimischen Branche eine neue Plattform zur Verfügung, eine Plattform mit einem vielfältigen Angebot.

Foto: Photo+Adventure
Das Bemühen, eine auch technische Plattform für die heimische Branche zu schaffen, ist heuer mit der eigenen Videosektion auf der Photo+Adventure gelungen. Namhafte Firmen sind beim Start dabei, neue Produkte aus allen Bereichen werden zu sehen sein, und ein umfangreiches Programm an Produktpräsentationen aber auch interessanten Diskussionen ergänzen die Ausstellung.
Erfahrene Spielfilm DoPs diskutieren die Entwicklungen am Kameramarkt – einerseits hecheln wir langsam in Richtung 8k, unnötigerweise, wie manche finden, und andererseits können wir mit Fotokameras mittlerweile kinoreife Filme herstellen. Die Grenzen zwischen Broadcast und digitalem Film verschwimmen, zumindest technisch was die Kameras betrifft, und dann stellt sich die Frage, wie lange werden wir die traditionellen Broadcaster noch erleben, sprich für wen werden wir in Zukunft produzieren oder genauer formuliert: Wer wird den von uns hergestellten Content verbreiten? Und was heißt das dann – mehr Consumer-Content, der auch vermehrt von Consumern hergestellt wird. Das sind nur einige der Themen, die wir auf der Bühne diskutieren und live ins Netz (z.B. auf Facebook) übertragen werden unter Verwendung der neuesten Technik, die auf der Photo+Adventure zu sehen sein wird.

Die Zahl der Aussteller, die in diesem eigens gebrandeten Bereich innerhalb der Photo+Adventure den professionellen Bewegtbildbereich abbilden, bleibt im Startjahr noch überschaubar, bietet aber jedenfalls einen repräsentativen Querschnitt und zahlreiche Neuheiten, die in Wien erstmals zu sehen und zu begreifen sein werden.

AV-Professional wird unter anderem die Panasonic EVA1 präsentieren, DwarfConnection den HDMI Funk DC-Link-MR1Pro und den Interkomfunk DC-Link-XR1COM, CaSu unter anderem den mit neuen Features ausgestatteten LapTop Dolly und den Kompakt-Jibarm E Jib;
Canon stellt das komplette aktuelle Line-up aus, und Avi•sys wird für die Präsentation der Canon Cinema- und Pro-Video-Kameras Vinten-Stative inklusive dem neuen flowtech 75, eine Polecam, Rigs von Vocas, Monitore und weiteres Zubehör mitbringen, ETAS präsentiert das aktuelle Portfolio von DJi, Inteca präsentiert erstmals seine Cinetile-LED-Systeme in Wien, pro.media führt den innovativen Kameraslider von Waterbird vor, P+S Technik bringt unter anderem die neuen CS Primes 50mm direkt von der IBC nach Wien,...

Einen Überblick über Highlights, die in der Videosektion der Photo+Adventure vorgestellt werden, finden Sie ab Seite 32 der Oktober-Ausgabe von MEDIA BIZ, ab Seite 24 der aktuellen Ausgabe, auf www.mediabiz.at/news/pa.htm und auf www.photoadventure.at/pa/film-video/.

Photo+Adventure + Film+Video
11. bis 12. November, Messe Wien

www.photoadventure.at
www.photoadventure.at/pa/film-video/
www.mediabiz.at/news/pa.htm
    ZURÜCK ZUM INHALT