Branchenevents
N E W S
27. Internationale Wirtschaftsfilmtage
Das Filmservice International lädt erneut Produzenten, Agenturen, TV-Stationen und Studenten aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Südtirol dazu ein, Wirtschaftsfilme aus dem deutschsprachigen Raum, die in den Jahren 2014 bis 2016 produziert wurden, einzureichen.
Bis Anfang Februar ist die Anmeldung in folgenden Kategorien möglich: Imagefilme, Marketingfilme, Informationsfilme, Interne Kommunikation, Human Resources, Gesundheitsfilme, Sponsoring, Non-Profit, CSR, Technologie, Forschung und Entwicklung, Umweltfilme, Messe-, Event-und Besucherfilme, Meeting Openers, Live-Inszenierungen, Video Art, Video Mapping, Streaming/Web-TV, Virals, Tourismusfilme, Wirtschaftsdokumentationen, Reportagen und Magazinbeiträge mit Wirtschaftsbezug, Studentenfilme, Production Arts & Crafts, Regie, Kamera, Schnitt, Drehbuch, Musik, Animation, Graphik und Spezialeffekte.
Die von einer Vorjury nominierten Filme werden während der Tagung am 19. Mai vor Jury und Publikum präsentiert und mit schwarzen, silbernen oder goldenen „Victorias“ sowie dem „Grand Prix Victoria“ prämiert. Die Teilnahmegebühr beträgt 290 Euro für die erste Einreichung, 250 Euro für jede weitere Einreichung/Kategorie und 190 Euro ab der sechsten Einreichung. Studierende zahlen 100 Euro pro Einreichung in der Kategorie Studenten.
www.wirtschaftsfilmtage.com


outstanding artist award 2016 - Kategorie Darstellende Kunst
Der vom Bundeskanzleramt ausgeschriebene outstanding artist Award für die Sparte "Figurentheater" würdigt bisherige hervorragende künstlerische Leistungen und dient der Förderung des weiteren künstlerischen Schaffens. Teilnahmeberechtigt sind österreichische oder seit drei Jahren in Österreich lebende professionelle Künstlerinnen und Künstler. Eingereicht werden können Arbeiten, die innerhalb der letzten drei Jahre entstanden sind und im Inland von überwiegend in Österreich tätigen Künstlerinnen und Künstlern produziert wurde. Geprüft werden die künstlerische Qualität, der innovatorische und exemplarische Charakter, die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Arbeit.
Einsendeschluss:
Die Unterlagen sind bis 1. März 2016 beim Bundeskanzleramt, Abteilung II/2, Concordiaplatz 2, 1014 Wien, einzureichen.
www.kunstkultur.bka.gv.at


Ars Electronica  | STARTS-Prize
Die Linzer Ars Electronica schreibt heuer erstmals im Auftrag der Europäischen Kommission diesen mit zwei Mal 20.000 Euro dotierten Wettbewerb aus. Gesucht werden innovative Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst (Science, Technologie und Arts - STARTS). Die Teilnahme ist kostenlos.
Der Fokus liegt auf künstlerischen Arbeiten, die unseren Blick auf Technologie beeinflussen bzw. verändern sowie auf zukunftsweisenden Kooperationen zwischen Industrie und Kunst und Kultur. In jeder dieser beiden Kategorien wird ein Gewinnerprojekt ausgewählt und mit 20.000 Euro unterstützt. Die Siegerprojekte werden am 11. April von einer internationalen Jury prämiert, im Rahmen der Prix Ars Electronica Gala findet am 9. September die offizielle Preisverleihung statt.
Beim Ars Electronica Festival werden die Projekte dann im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.
Ende der Online-Einreichfrist: 4. März 2016.
https://starts-prize.aec.at/


Prix Ars Electronica 2016
Für den diesjährigen Medienkunstwettbewerb sind Einreichungen in den Wettbewerbskategorien „Computer Animation / Film / VFX“, „Digital Communities“, „Interactive Art +“ und „u19 – CREATE YOUR WORLD“ gefragt. Die GewinnerInnen werden mit Goldenen Nicas und Preisgeldern in Höhe von bis zu 10.000 Euro je Kategorie ausgezeichnet und dürfen sich beim Ars Electronica Festival (8. - 12.9.2016) in Linz präsentieren.
Für den Wettbewerb der Prix Ars Electronica für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre, dem u19 – CREATE YOUR WORLD (www.aec.at/u19/), können alle künstlerischen, technologischen, sozialen oder wissenschaftlichen Innovationen eingereicht werden, die allein, im Team oder mit der ganzen Schulklasse erarbeitet werden. Zu gewinnen gibt es eine Goldene Nica, dotiert mit 5.000 Euro und weitere Geld-und Sachpreise.Ende der Einreichfrist für alle Kategorien: 4. März 2016
http://prix.aec.at/


MYward | Musikvideo-Preis CALL FOR ENTRIES
MY Sound Of Music lädt alle, die mit Herzblut Musikvideos machen und im deutschsprachigen Raum leben oder aus dem deutschsprachigen Raum stammen, zur Teilnahme am Wettbewerb ein.
Vergeben wird ein Jury- und ein Publikumspreis, die Auserwählten erhalten Geld- und Sachpreise und je eine Statuette.
Gezeigt und prämiert werden die ausgewählten Videos beim MY Sound Of Music Musikfilm-Festival im Herbst 2016 in Salzburg.
Einsendeschluss: Early Bird 1. Februar, regulär 1. Mai,
Late Deadline 24. Juni 2016.
www.myward.at
www.mysoundofmusic.at
filmfreeway.com/festival/mysoundofmusic


62. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
5. - 10. Mai 2016, Oberhausen
Auf dem Programm stehen alljährlich fünf Wettbewerbe (International, Deutsch, NRW, Kinder- und Jugendfilme und MuVi-Preis) sowie zahlreiche Sonderprogramme. Es werden Preise im Gesamtwert von rund 42.000 Euro verliehen.
Ausschlaggebend für die Frage, ob ein Film international oder deutsch ist, ist der Sitz der Produktion. Internationale Produktionen dürfen maximal 35 Minuten lang sein und müssen deutsche Festivalpremieren sein. Deutsche Produktionen dürfen maximal 45 Minuten lang sein. Kinder- und Jugendfilme können ebenfalls eingereicht werden. Für deutsche Produktionen gelten die deutschen Einreichbedingungen. Für internationale Produktionen die internationalen, mit einer Ausnahme: Kinder- und Jugendfilme müssen keine deutschen Festivalpremieren sein.
Einreichungen für den MuVi-Preis dürfen maximal 15 Minuten lang sein.
Für alle Wettbewerbe gilt: Einreichungen müssen nach dem 1. Januar 2015 produziert worden sein.
Ende der Einreichfrist: Für internationale Produktionen der 1. Februar 2016 (Eingang), für deutsche Produktionen, einschließlich Einreichungen für den MuVi-Preis für das beste deutsche Musikvideo, der 15. Februar 2016.
www.kurzfilmtage.de


EYES & EARS NEW TALENTS 2016
9. Mai 2016, Köln
Im Rahmen der Eyes & Ears Conference ermöglicht Eyes & Ears of Europe, die europäische Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, bei der bislang unter dem Namen Eyes & Ears Junior Highlights bekannten Veranstaltung Absolventen, Studenten und Auszubildende im Bereich der audiovisuellen Medien wieder, ihre Projekte vorzustellen.
Präsentationsvorschläge (Kurzbeschreibung, audiovisuelles Anschauungsmaterial, verbindliche Angaben zur benötigten Präsentationstechnik und Kontaktdaten) können bis 12. Februar 2016 kostenfrei eingereicht werden, an:
Eyes & Ears of Europe, Mozartstraße 3-5, D-50674 Köln
conference@eeofe.org
Stichwort: Eyes & Ears New Talents 2016
Im März 2015 wird sich die Jury alle Einreichungen anschauen und die besten Projekte für die Präsentation im Rahmen der Eyes & Ears Conference in Köln auswählen.
Eyes & Ears Conference, 9. Mai 2016, COMEDIA Theater Köln
Im Mittelpunkt der sowohl für Profis als auch für den Nachwuchs ausgerichtete Fachkonferenz stehen aktuelle Projekte, Trends und Zukunftsperspektiven aus den Bereichen Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien. Neben den Projekten junger Talente werden Keynotes bekannter Branchenakteure aus den Bereichen TV, Film, Internet, Mobile, Games, Events, Werbung, Kunst und Kultur präsentiert. www.facebook.com/EEOFE
www.eeofe.org


Bucharest International Jazz Competition
14 - 21 May 2016, Bukarest
The 10th Bucharest International Jazz Competition is open to bands and vocalists of all nationalities. Applicants must be born after 1st of May 1981.
Bands may have up to six performing musicians and may include either instrumentalists and vocalists or instrumentalists or vocalists only.
The registration fee for each application / group is 120 Euro.
Registration deadline: February 10, 2016
http://jazzcompetition.ro/en/2014--competition#.Vd2rRc79g7C


Dinu Lipatti
14. bis 21. Mai 2016, Bukarest
Der in Bukarest stattfindende Internationale Jeunesse Musikwettbewerb hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele neue junge Talente zu entdecken, die in weiterer Folge promotet und gefördert werden. Der seit 1994 laufende Wettbewerb ist im Jahr 2016 für Piano ausgeschrieben.
Anmeldeschluss: 1. März 2016
http://jmevents.ro/


zeitimpuls short film contestival 2016
14. bis 16. Juni, filmcasino Wien
2016 findet wieder der europaweit ausgetragene zeitimpuls Kurzfilmwettbewerb statt und bietet vor allem jungen Filmschaffenden die Chance, einen der zeitimpuls–Award und Geld-und Sachpreise zu gewinnen.
Zum Wettbewerb zugelassen sind Kurzfilme jedes Genres von max. 90 Sekunden Länge (ohne Vor- und Nachspann) in den Kategorien Professionelle Produktionen, Amateurfilme und. Schul- und Gruppenprojekte. Einzelprojekte sind ebenfalls willkommen.
Alljährlich im Juni findet der Wettbewerb mit der Verleihung der zeitimpuls-Awards seinen Abschluss, 2016 erstmals mit einem dreitägigen Festival mit vielfältigem und abwechslungsreichem Rahmen- und Begleitprogramm
Ende der Einreichfrist: 30. April 2016
www.zeitimpuls.at


Cannes Lions 2016
June 18 – 25, 2016, Palais des Festivals, Cannes
Cannes Lions 2016 will take place across eight days and will encompass Lions Health, Lions Innovation and the new Lions Entertainment, a new stream which galvanises sound and vision to bring together brands and creators, recognising engaging content through the new Entertainment Lions and Entertainment Lions for Music.
The Lions Entertainment programme will bring together the platforms that are reinventing consumption, the labels and studios adapting to channel disruption and the brands that have created authentic, compelling content. At the core of Lions Entertainment are two associated Lions, which will identify and celebrate the work: the Entertainment Lions and the Entertainment Lions for Music.
The Entertainment Lions will replace the current Branded Content & Entertainment Lions.
In year one, the Entertainment Lion will cover all forms of audio-visual entertainment, live experiences, gaming, sport and more. Because music is such a huge part of the equation, the Festival has created a dedicated Lion, with its own specialist Jury.
Key Dates:
Delegate registration open: 14 January, 2016
Entries open: 21 January, 2016
Entries deadline: 31 March, 2016
Lions Health: 18-19 June 2016
Lions Innovation: 21-22 June 2016
Lions Entertainment: 23-24 June 2016
www.canneslions.com


Songs of Our World - Tour to Russia 2016
Interkultur lädt Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt ein, im Rahmen der World Choir Games 2016 in Sotschi an diesem neuen wettbewerbsfreien Projekt teilzunehmen. Vom 10. bis 20. Juli 2016 werden sie gemeinsam mit internationalen Dirigenten wie den künstlerischen Direktoren von Interkultur Fred Sjöberg aus Schweden und Romāns Vanags aus Lettland sowie der russischen Dirigentin Elena Sharkova auf Russlandtour gehen. Gastgeberstädte sind die russischen Metropolen Sotschi, St. Petersburg und Moskau.
Das Repertoire ist in zwei Konzertabschnitte gegliedert. Im ersten Teil des Konzertes präsentieren die Sängerinnen und Sänger auf einer musikalischen Reise rund um den Globus klassische Chormusik aus verschiedenen Ländern. Die Stückauswahl wird in Zusammenarbeit mit dem World Choir Council, dem weltweit agierenden Gremium der Chormusik, getroffen. Im zweiten Teil wird der Projektchor arrangierte Werke aus den Bereichen Musical, Volkslied und Pop zur Aufführung bringen.
www.worldfestivalsingers.com